Externer
Datenschutzbeauftragter München

Die Immerce Consulting GmbH ist Ihr Spezialist für Datenschutz & IT-Sicherheit in München

icon check blue alt

TÜV-geprüft und zertifiziert

icon check blue alt

rechtskonforme DSGVO Umsetzung

icon check blue alt

persönliche Beratung

Ihr externer Datenschutzbeauftragter für München

Sie stehen vor der Herausforderung, die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Ihrem Unternehmen umzusetzen und benötigen dringend professionelle Unterstützung? Dann sind Sie bei uns genau richtig! Mit über 12 Jahren Erfahrung im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit sind wir Ihr kompetenter Partner für eine erfolgreiche Umsetzung der DSGVO.

Unser erfahrenes Team steht Ihnen schnell und unkompliziert zur Seite, um Ihre individuellen Anforderungen zu erfüllen. Wir bieten Ihnen eine umfassende Beratung sowie praktische Lösungen für eine effektive Umsetzung der DSGVO in Ihrem Unternehmen. Dabei legen wir besonderen Wert auf eine transparente und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Unsere Leistungen umfassen unter anderem die Erstellung von Datenschutzkonzepten, die Durchführung von Risikoanalysen sowie Schulungen für Ihre Mitarbeiter. Wir sorgen dafür, dass Sie den Anforderungen der DSGVO vollständig entsprechen und somit rechtliche Konsequenzen vermeiden.

Kosten für den externen Datenschutzbeauftragten München

Leistung

Essential

Unternehmen ab 20 Mitarbeiter

Professional

Unternehmen ab 40 Mitarbeiter

Enterprise

Unternehmen ab 100 Mitarbeiter

Benennung zum externen Datenschutzbeauftragten

icon check green
icon check green
icon check green

Datenschutz Bestandsaufnahme

icon check green
icon check green
icon check green

Tätigkeitsbericht

icon check green
icon check green
icon check green

Entwurf IT-Nutzungsrichtlinie

icon check green
icon check green
icon check green

Mitarbeiterschulung / Zugang zu Online Schulungsportall

icon check green
icon check green
icon check green

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

icon check green
icon check green
icon check green

Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO

icon check green
icon check green
icon check green

Erstellung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA)

icon check green
icon check green
icon check green

Überprüfung Datenschutzhinweis und Impressum 

icon check green
icon check green
icon check green

Beratungsleistungen

icon check green
icon check green
icon check green

Preis

ab 200 €
zzgl. MwSt.
pro Monat*

ab 300 €
zzgl. MwSt.
pro Monat*

ab 450 €
zzgl. MwSt.
pro Monat*

Leistung

Essential

Unternehmen ab 20 Mitarbeiter

Benennung zum externen Datenschutzbeauftragten

icon check green

Datenschutz Bestandsaufnahme

icon check green

Tätigkeitsbericht

icon check green

Entwurf IT-Nutzungsrichtlinie

icon check green

Mitarbeiterschulung / Zugang zu Online Schulungsportall

icon check green

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

icon check green

Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO

icon check green

Erstellung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA)

icon check green

Überprüfung Datenschutzhinweis und Impressum 

icon check green

Beratungsleistungen

icon check green

Preis

ab 200 €
zzgl. MwSt.
pro Monat*

Leistung

Professional

Unternehmen ab 40 Mitarbeiter

Benennung zum externen Datenschutzbeauftragten

icon check green

Datenschutz Bestandsaufnahme

icon check green

Tätigkeitsbericht

icon check green

Entwurf IT-Nutzungsrichtlinie

icon check green

Mitarbeiterschulung / Zugang zu Online Schulungsportall

icon check green

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

icon check green

Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO

icon check green

Erstellung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA)

icon check green

Überprüfung Datenschutzhinweis und Impressum 

icon check green

Beratungsleistungen

icon check green

Preis

ab 300 €
zzgl. MwSt.
pro Monat*

Leistung

Enterprise

Unternehmen ab 100 Mitarbeiter

Benennung zum externen Datenschutzbeauftragten

icon check green

Datenschutz Bestandsaufnahme

icon check green

Tätigkeitsbericht

icon check green

Entwurf IT-Nutzungsrichtlinie

icon check green

Mitarbeiterschulung / Zugang zu Online Schulungsportall

icon check green

Verzeichnis von Verarbeitungstätigkeiten

icon check green

Informationspflichten nach Art. 13, 14 DSGVO

icon check green

Erstellung von Datenschutz-Folgenabschätzungen (DSFA)

icon check green

Überprüfung Datenschutzhinweis und Impressum 

icon check green

Beratungsleistungen

icon check green

Preis

ab 450 €
zzgl. MwSt.
pro Monat*

*Preis ist abhängig vom Geschäftsmodell und kann gegebenenfalls variieren.

Zögern Sie nicht länger und nehmen Sie Kontakt mit uns auf! Wir unterstützen Sie gerne bei der Umsetzung der DSGVO und sorgen dafür, dass Sie sich vollständig auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können. Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung im Bereich Datenschutz und IT-Sicherheit – wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Mit der Digitalisierung rückt die Verarbeitung und Übermittlung von persönlichen Kundendaten zunehmend in den Fokus von Unternehmen und die Datenschutzstandards der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) waren noch nie so hoch.

Viele Unternehmen, die sensible personenbezogene Daten verarbeiten, sind zur Ernennung eines Datenschutzbeauftragten verpflichtet. Aufgrund der zunehmenden Komplexität der Thematik ist es ratsam, sich von einem externen Datenschutzbeauftragten in Datenschutzfragen unterstützen zu lassen.


Im Sinne der „Rechenschaftspflicht“ (Art. 5 Abs. 2 DSGVO) muss der Verantwortliche eines Unternehmens jederzeit in der Lage sein, die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Regelungen nachzuweisen. Werden datenschutzrechtliche Bestimmungen nicht mit der nötigen Sorgfalt umgesetzt, kann dies schnell drastische Konsequenzen für Ihr Unternehmen haben. Nehmen Sie das Thema Datenschutz nicht auf die leichte Schulter und lassen Sie sich auch nicht davon belasten – Legen Sie die Verantwortung in die Hände eines erfahrenen externen Datenschutzbeauftragen.

Externer Datenschutzbeauftragter München - Fester Ansprechpartner

Der externer Datenschutzbeauftragter ist ein wichtiger Bestandteil der Datenschutzorganisation in jedem Unternehmen. Er sorgt dafür, dass personenbezogene Daten sicher und rechtskonform verarbeitet werden. Doch was passiert, wenn es Fragen oder Probleme gibt?

Ein fester Ansprechpartner im Bereich Datenschutz bedeutet, dass man immer einen kompetenten Experten zur Seite hat, wenn es um datenschutzrechtliche Themen geht. Dieser steht nicht nur für Fragen zur Verfügung, sondern unterstützt auch bei der Umsetzung von Maßnahmen und Schulungen.

Durch die Zusammenarbeit mit einem festen Ansprechpartner wird das Vertrauen in den Datenschutz gestärkt und es entsteht eine enge Bindung zwischen Unternehmen und externem Datenschutzbeauftragten. So können eventuelle Schwachstellen schnell identifiziert und behoben werden.

Zusammenfassend lässt sich sagen: Ein externer Datenschutzbeauftragter ist unabdingbar für den Schutz personenbezogener Daten. Durch einen festen Ansprechpartner wird die Zusammenarbeit erleichtert und das Vertrauen gestärkt. Unternehmen sollten daher darauf achten, dass sie einen solchen Partner an ihrer Seite haben.

Externer Datenschutzbeauftragter München mit großer Expertise

München zählt zweifelsohne zu den bedeutendsten Industrie- und Finanzstandorten in ganz Deutschland. Nicht nur zahlreiche Konzerne aus den Branchen Automobil, Medien und Software haben hier ihren Sitz und sind international tätig, sondern auch das Gastgewerbe ist äußerst florierend. Ob es sich dabei um kleine Familienbetriebe oder um große Dax-Konzerne handelt, der Datenschutz ist für jedes Unternehmen von Bedeutung. Aus diesem Grund bietet die Immerce Consulting GmbH als professioneller externer Datenschutzbeauftragter individuelle und umfassende Dienstleistungen im Bereich Datenschutz für Betriebe in Bayern an.

Das Team der Immerce Consulting GmbH

Portrait FrankMuens

Frank Müns

Dipl. Wirtschaftsingenieur

Gemeinsam mit meinem Team stehe ich Ihnen bei allen Fragen rund um Datenschutz und IT-Sicherheit zur Seite.

  • Datenschutzbeauftragter TÜV Nord
  • Datenschutzauditor TÜV Rheinland
  • IT Securiy Auditor TÜV Rheinland
  • IT Grundschutz Praktiker Firebrand
  • IT Risk Manager Bitkom
  • Beauftragter nach HinSchG

Klicken um zu vergrößern

Datenschutzauditor
Portrait ErikaHagspiel1

Erika Hagspiel

Zertifizierte Datenschutzbeauftragte

Als zertifizierte Datenschutzbeauftragte und Steuerfachangestellte unterstützt Erika Hagspiel Frank Müns bei allen Kundenprojekten rund um Datenschutzfragen.

  • Datenschutzbeauftragte TÜV Rheinland
  • Hinweisgeberbeauftragte

Klicken um zu vergrößern

Datenschutzbeauftragte Erika Hagspiel

Externer Datenschutzbeauftragter München: So entlasten wir Ihr Unternehmen!

Unser externer Datenschutzbeauftragter in München und Bayern nimmt sich folgender Aufgaben an, um Ihre Datenschutzbelange zu erfüllen:

  • Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung von Datenschutzkonzepten und -richtlinien
  • Überwachung der Einhaltung von Datenschutzgesetzen und -verordnungen
  • Prüfung von Datenverarbeitungsprozessen und -systemen auf ihre Konformität mit den Datenschutzbestimmungen
  • Schulung und Sensibilisierung von Mitarbeitern und Führungskräften für den Datenschutz
  • Ansprechpartner für datenschutzrechtliche Fragen und Anliegen von Kunden und Lieferanten
  • Durchführung von Datenschutz-Audits und -Checks zur kontinuierlichen Verbesserung des Datenschutzniveaus
  • Erstellung von Datenschutzberichten und Meldungen an die zuständigen Behörden.

Darum ist die Immerce Consulting GmbH Ihr Ansprechpartner beim Datenschutz

Wir von der Immerce Consulting GmbH sind auf den Datenschutz spezialisiert und decken alle wichtigen rechtlichen, organisatorischen und kommerziellen Bereiche ab.

Beratung und Umsetzung gezielter Datenschutzmaßnahmen sind unser Kerngeschäft. Unser Team besteht aus zertifizierten Datenschutzbeauftragten und IT Sicherheits-Auditoren nach ISO 27001 mit umfassender Erfahrung in der IT-Sicherheit, Projektmanagement und Marketing für die unterschiedlichsten Branchen.

Dies ermöglicht es uns, sowohl die Rechtsgrundlage eingehend zu prüfen als auch die wirtschaftlichen Faktoren nicht aus den Augen zu verlieren. Wir legen wir großen Wert darauf, die Rentabilität Ihres Unternehmens trotz gesetzeskonformer Maßnahmen nicht einzuschränken.

Als externer Datenschutzbeauftragter für Unternehmen in der Region München ermöglichen wir Ihnen, Prozesse zu optimieren, Ihren Mitarbeitern praktische Anweisungen zu geben und Datenschutzverstöße zu verhindern.

Vorgabe der Datenschutzgrundverordnung erfüllen

Als externer Datenschutzbeauftragter in München ist es meine Aufgabe, sicherzustellen, dass Unternehmen die relevanten Gesetzesvorschriften erfüllen. Dazu gehört insbesondere die Einhaltung der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und weiteren spezifischen Vorschriften je nach Branche und Unternehmensgröße.

Um diese Anforderungen zu erfüllen, arbeite ich eng mit meinen Kunden zusammen und unterstütze sie bei der Erstellung von Datenschutzkonzepten, der Durchführung von Datenschutzfolgeabschätzungen und der Umsetzung von technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten. Dabei berate ich auch in Fragen des internationalen Datentransfers oder der Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern.

Als externer Datenschutzbeauftragter in München stehe ich zudem als Ansprechpartner für Mitarbeiter und Betroffene zur Verfügung und sorge dafür, dass alle datenschutzrechtlichen Anfragen schnell und transparent bearbeitet werden. So können Unternehmen sicherstellen, dass sie nicht nur gesetzeskonform handeln, sondern auch das Vertrauen ihrer Kunden und Partner gewinnen und erhalten.

Datenschutzkultur stärken

Um eine effektive Datenschutzkultur im Unternehmen zu etablieren, ist es wichtig, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für das Thema sensibilisiert werden. Dazu gehört nicht nur die Schulung im Umgang mit personenbezogenen Daten, sondern auch die Vermittlung eines Bewusstseins für den Schutz der Privatsphäre.

Ein wichtiger Baustein hierfür ist die Erstellung einer Datenschutzrichtlinie, die für alle Mitarbeiter verbindlich ist. Diese sollte klare Regeln und Verfahrensweisen für den Umgang mit personenbezogenen Daten enthalten und regelmäßig aktualisiert werden.

Die Ernennung eines Datenschutzbeauftragten trägt dazu bei, die Datenschutzkultur im Unternehmen zu stärken. Dieser sollte unabhängig und neutral agieren und als Ansprechpartner für alle Fragen rund um das Thema Datenschutz zur Verfügung stehen.

Neben diesen Maßnahmen ist es auch wichtig, dass das Management des Unternehmens ein klares Bekenntnis zum Datenschutz abgibt und dieses aktiv kommuniziert. Nur so kann eine Kultur des Vertrauens und des respektvollen Umgangs mit personenbezogenen Daten entstehen.

Externer Datenschutzbeauftragter in ganz Deutschland

Unser externer Datenschutzbeauftragter München berät Unternehmen in ganz Deutschland in allen datenschutzrechtlichen Fragen.

Weitere Informationen zum Rund um das Thema Datenschutz

Für weitere Informationen zum Thema Datenschutzbeauftragter empfehlen wir Ihnen, sich an die zuständigen Behörden und Institutionen zu wenden. Darüber hinaus gibt es zahlreiche Schulungs- und Weiterbildungsangebote für angehende Datenschutzbeauftragte.
Bundesbeauftragter für den Datenschutz und die Informationsfreiheit (BfDI): www.bfdi.bund.de

Liste der Landesdatenschutzbeauftragten:

Baden-Württem­bergDr. Stefan Brinkhttps://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de/
BayernProf. Dr. Thomas Petrihttps://www.datenschutz-bayern.de/
BerlinVolker Brozio (kommissarisch)https://www.datenschutz-berlin.de/
Branden­burgDagmar Hartgehttps://www.lda.brandenburg.de/lda/de/
BremenDr. Imke Sommerhttps://www.datenschutz.bremen.de/
HamburgThomas Fuchshttps://datenschutz-hamburg.de/
HessenProf. Dr. Alexander Roßnagelhttps://datenschutz.hessen.de/
Mecklenburg-VorpommernHeinz Müllerhttps://www.datenschutz-mv.de/
NiedersachsenBarbara Thielhttps://lfd.niedersachsen.de/startseite/
Nordrhein-WestfalenBettina Gaykhttps://www.ldi.nrw.de/
Rheinland-PfalzProf. Dr. Dieter Kugelmannhttps://www.datenschutz.rlp.de/de/startseite/
SaarlandMonika Grethelhttps://www.datenschutz.saarland.de/
SachsenDr. Juliane Hunderthttps://www.saechsdsb.de/
Sachsen-AnhaltAlbert Cohaus (kommissarisch)https://datenschutz.sachsen-anhalt.de/datenschutz-in-sachsen-anhalt/
Schleswig-HolsteinMarit Hansenhttps://www.datenschutzzentrum.de/
ThüringenDr. Lutz Hassehttps://www.tlfdi.de/