Datenschutzverstöße vermeiden und Fehler beheben


Auf einer Website lauern viele Gefahrenquellen für Datenschutzverstöße. Auch wenn Sie meinen, Ihre Website DSGVO-konform eingerichtet zu haben, können sich immer noch datenschutzrechtliche Fehler eingeschlichen haben. Dazu gehören:

  • Unvollständige Rechtstexte in der Datenschutzerklärung
  • Unvollständiges Impressum
  • Verwendung von Tracking-Tools und Plugins, ohne dass Sie User darüber informieren
  • Unrechtmäßige Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten
  • Sicherheitslücken, die einen Zugriff auf personenbezogene Daten durch unbefugte Dritte ermöglichen
  • Falsche Speicherung personenbezogener Daten
  • Unverschlüsselte Datenübertragung

So einfach geht’s:


Tragen Sie Ihren Firmennamen, Ihre E-Mail Adresse über die wir sie kontaktieren sollen und die URL Ihrer Website  in das untenstehende Feld ein. Anschließend scannen wir Ihre Website und prüfen die Einhaltung von datenschutzrechtlichen Vorgaben.

Contact Us 3

Als Laie ist es schwierig, alle Fehlerquellen zu identifizieren und Fehler bei der Umsetzung der DSGVO zu beheben. Darüber hinaus nehmen Sie vermutlich laufend Änderungen an Ihrer Website vor, um sie anzupassen und zu optimieren. Schon die Verwendung eines neuen Plugins kann dazu führen, dass Ihre Website nicht mehr DSGVO-konform ist.

Auch die Datenschutzregelungen gemäß DSGVO und Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) ändern sich laufend. Sie müssten sich also kontinuierlich über neue Regelungen, Urteile und Entwicklungen informieren, während Sie sich um Ihr Kerngeschäft kümmern. Das macht es nahezu unmöglich, alle datenschutzrechtlichen Vorgaben einzuhalten – und schon ist es passiert, dass eine Abmahnung der Aufsichtsbehörde bei Ihnen reinflattert. Das lässt sich vermeiden, indem Sie mit dem kostenlosen Website-Scan Ihre Website auf Datenschutzverstöße prüfen lassen.

Im Anschluss an die Analyse erhalten Sie per E-Mail einen Bericht zum datenschutzrechtlichen Status Ihrer Website. Darin werden Sie über etwaige Datenschutzverstöße und Sicherheitslücken auf Ihrer Website informiert und können zielgerichtet darauf reagieren.

Sie brauchen Hilfe bei der Umsetzung von Datenschutzmaßnahmen? Als externer Datenschutzbeauftragter sind wir für Sie da und machen Ihre Website DSGVO-konform!